Datenschutz­erklärung

Den Schutz Ihrer Personendaten nehmen wir bei der Inveno AG sehr ernst. Unter Personendaten versteht man alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Bei der Nutzung dieser Website werden verschiedene Personendaten erhoben.

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise geben Ihnen einen Überblick, zu welchen Zwecken wir Ihre Daten erfassen und wie wir den Schutz Ihrer Daten sicherstellen bzw. gewährleisten.

Datenschutzhinweise

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Inveno AG
Hauptstrasse 1
3273 Kappelen

E-Mail: info@inveno.ch
Tel. +41(0)78 892 78 45

 

2. Verarbeitung von Personendaten

Besuch unserer Website
Durch den Besuch unserer Website werden Daten automatisch durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Personendaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder andere identifizierende Informationen werden nicht erhoben. Diese Daten werden wir nur erheben, wenn Sie uns diese Daten freiwillig zu Verfügung stellen, beispielsweise durch die Übermittlung einer E-Mail.
Sie können unsere Website demnach ohne Angabe von Personendaten besuchen.
Wir behalten uns vor, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu anonymisieren, in aggregierter Form aufzubewahren und gegebenenfalls mit anderen Daten zu kombinieren, um anonyme Statistiken erstellen zu können (z.B. zur Besucheranzahl).

Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail werden die von Ihnen übermittelten Daten automatisch gespeichert. Wir verarbeiten Ihre Personendaten ausschliesslich zur Beantwortung Ihrer Anfragen und für den Fall von Anschlussfragen, oder sie werden zur weiteren Kontaktaufnahme mit Ihnen bei uns gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, beispielsweise bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken aufweisen kann und somit ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte, von unserer Seite nicht gewährleistet werden kann.

Wir hosten die Inhalte unserer Website bei folgenden Anbietern: Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgenden Hoster ein:

Hostpoint AG
Neue Jonastrasse 60,
8640 Rapperswil-Jona

 

3. Speicherung, Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verwenden, verarbeiten und speichern Ihre Personendaten zur Erfüllung Ihrer Anliegen, wie beispielsweise zur Beantwortung Ihrer Anfragen (Kontaktformular oder Chat-Funktion), zur Bearbeitung von Aufträgen sowie zur Vorbereitung, Verhandlung, Abwicklung und Erfüllung von Verträgen und um Ihnen bestimmte Informationen zukommen zu lassen.
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur aufgrund vertraglicher Vereinbarungen.

 

4. eCommerce und Zahlungsanbieter

Verarbeiten von Kunden- und Vertragsdaten
Wir erheben, verarbeiten und nutzen Personen- und Vertragsdaten zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung und Änderung unserer Vertragsbeziehungen. Personendaten über die Inanspruchnahme dieser Website (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung und Ablauf der ggf. bestehenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Händler und Warenversand
Wenn Sie Waren bei uns bestellen, geben wir Ihre Personendaten an das zur Lieferung betraute Transportunternehmen sowie an den mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Zahlungsdienstleister weiter. Es werden nur solche Daten herausgegeben, die der jeweilige Dienstleister zur Erfüllung seiner Aufgabe benötigt.

Zahlungsdienste
Wir binden Zahlungsdienste von Drittunternehmen auf unserer Website ein. Wenn Sie einen Kauf bei uns tätigen, werden Ihre Zahlungsdaten (z. B. Name, Zahlungssumme, Kontoverbindung, Kreditkartennummer) vom Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Zahlungsabwicklung verarbeitet. Für diese Transaktionen gelten die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter.

 

5. Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer Personendaten

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die verantwortliche Stelle bei der Inveno AG.
Hierbei reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@inveno.ch.


a) Auskunftsrecht

Sie haben das Recht Auskunft über Ihre, von uns verarbeiteten Personendaten zu verlangen.
Folgendes können Sie im Rahmen Ihrer Betroffenenrechte anfordern:
• Auskunft über Verarbeitungszwecke und Kategorien der Personendaten
• Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Personendaten offengelegt wurden bzw. werden
• Speicherdauer
• Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch
• Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
• Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden
• Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling


b) Recht auf Berechtigung

Sie haben das Recht auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger Personendaten.


c) Recht auf Löschung („Recht auf Vergessen werden“)

Sie haben das Recht auf unverzügliche Löschung („Recht auf Vergessen werden“) Ihrer Personendaten, wenn beispielsweise der Zweck der Verarbeitung nicht mehr notwendig ist, beim Widerruf einer Einwilligung oder bei fehlender Rechtsgrundlage.


d) Recht auf Einschränkung der Vearbeitung

Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Personendaten, wenn z.B. die Richtigkeit der Daten bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen, sofern wir diese nicht mehr länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigen aber diese Ihrerseits zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder ein Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt wurde.


e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht sich Personendaten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format aushändigen- oder an einen anderen Verantwortlichen übergeben zu lassen, sofern die Verarbeitung automatisiert erfolgt.

Eine direkte Übertragung Ihrer Personendaten an einen anderen Verantwortlichen erfolgt nur soweit dies technisch möglich ist.


f) Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Personendaten einzulegen.
Ihre Daten werden nach einem Widerruf nicht mehr verarbeitet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Des Weiteren können Sie jederzeit einen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Personendaten zum Zwecke der Direktwerbung einlegen.
Die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt unberührt.


g) Recht bei automatisierten Entscheidungen einschliesslich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschliesslich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschliesslich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber, eine rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies bedeutet, dass Sie das Recht haben diese Entscheidung zu hinterfragen und ggf. eine Berichtigung zu bewirken.


h) Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben ausserdem das Recht, beim Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) eine Beschwerde einzureichen.

 

6. Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Internetpräsenz

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

7. Datenerfassung auf unserer Website

a) Server-Log Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion 
  • verwendetes Betriebssystem 
  • Referrer URL 
  • Hostname des zugreifenden Rechners 
  • Uhrzeit der Serveranfrage 
  • IP-Adresse
  • Besuchte Seiten (Unterseiten)

Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden.

Rückschlüsse auf Ihre Identität sind uns nicht möglich. Die Daten der Log-Files werden stets getrennt von anderen personenbezogenen Daten gespeichert.

Diese Daten werden von uns zur Auslieferung der Inhalte unseres Internetauftritts sowie zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme, zur Optimierung unserer Internetseiten sowie zur Auswertung der Systemsicherheit- und Stabilität verarbeitet.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Wir haben ein berechtigtes Interesse die fehlerfreie Darstellung und Sicherheit unserer Internetpräsenz zu gewährleisten.

 

8. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

a) Cookies

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden. Sie dienen dazu, das Angebot auf dieser Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion, Registrierung) erforderlich sind, werden auf Grundlage des berechtigten Interesses verarbeitet. Wir als Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden sie in diesen Datenschutzhinweisen gesondert behandelt.
Zur Verwaltung der eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien (Tracking-Pixel, Web-Beacons etc.) und diesbezüglicher Einwilligungen setzen wir das Consent Tool „Real Cookie Banner“ ein. Details zur Funktionsweise von „Real Cookie Banner“ findest du unter https://devowl.io/de/rcb/datenverarbeitung/

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang sind Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Verwaltung der eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien und der diesbezüglichen Einwilligungen.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder vertraglich vorgeschrieben noch für den Abschluss eines Vertrages notwendig. Sie sind nicht verpflichtet die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wenn Sie die personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, können wir Ihre Einwilligungen nicht verwalten.

 

b) Google Tag Manager

Diese Website nutzt den Google Tag Manager, welcher von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland angeboten wird.

Der Google Tag Manager ist ein Tool, mit dem Tracking- oder Statistik Tools und andere Technologien auf dieser Website eingebunden werden können. Es werden durch den Google Tag Manager keine Nutzerprofile erstellt, er speichert keine Cookies und nimmt keine eigenständigen Analysen vor. Er dient zur Verwaltung und Ausspielung der über ihn eingebunden Tools. Er erfasst Ihre IP-Adresse, welche an das Mutterunternehmen Google in den Vereinigten Staaten übertragen werden.

 

c) Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, eine Dienstleistung von Google Ireland Ltd. (Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland). Google verwendet Cookies, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und eine Analyse der Webseitennutzung ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website werden im Normalfall an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

d) Meta Pixel

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook (Meta Platforms Ireland Ltd., Harbour 4, Grand Canal Quay, Grand Canal Bridge, Dublin 2, Irland). Meta Pixel ermöglicht es uns, Ihr Verhalten nachzuverfolgen, nachdem Sie durch Klicken auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym und ermöglichen daher keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

 

e) Instagram

Den in unsere Seiten eingebundenen, Instagram-Button nutzen wir lediglich als Hyperlink zu unserer Instagram-Seite. Eine direkte Einbindung von Instagram Inhalten, in unsere Seiten findet nicht statt. Wenn Sie den Instagram-Button anklicken, während Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Instagram-Page keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Instagram unter https://help.instagram.com/519522125107875/?helpref=hc_fnav     
Wenn Sie nicht wünschen, dass Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Benutzerkonto aus.

 

f) Facebook

Den in unsere Seiten eingebundenen, facebook-Button nutzen wir lediglich als Hyperlink zu unserer facebook-Seite. Wenn Sie den Button anklicken während Sie in Ihrem facebook-Account eingeloggt sind, kann facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der facebook-Fanpage keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch facebook erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzinformationen von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Benutzerkonto aus.

 

g) WooCommerce

WooCommerce ist ein E-Commerce-Shopsystem, das es Ihnen ermöglicht, Produkte auf dieser Website zu kaufen. Cookies werden verwendet, um Artikel in einem Warenkorb zu sammeln, um den Warenkorb des Nutzers in der Datenbank der Website zu speichern, um kürzlich angesehene Produkte zu speichern, um sie wieder anzuzeigen und um es Nutzern zu ermöglichen Mitteilungen im Online-Shop auszublenden. Um das Einkaufserlebnis zu verbessern, wird der Standort des Besuchers anhand seiner IP-Adresse ermittelt. Zu diesem Zweck wird eine lokal auf dem Server dieser Website gespeicherte IP-zu-Länder-Datenbank zum Nachschlagen verwendet. Das Land wird z.B. während des Bestellvorgangs bereits vorausgefüllt Cookies werden verwendet, um sich das Land zu merken, aus dem der Besucher kommt.

 

h) Youtube

YouTube ermöglicht die direkte Einbettung von auf youtube.com veröffentlichten Inhalten in Websites. Die Cookies werden verwendet, um besuchte Websites und detaillierte Statistiken über das Nutzerverhalten zu sammeln. Diese Daten können mit den Daten der auf youtube.com und google.com angemeldeten Nutzer verknüpft werden. Wenn Sie nicht wünschen, dass Youtube den Besuch unserer Seiten Ihrem Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Benutzerkonto aus.

 

i) Google Fonts

Google Fonts ist ein Dienst, der Schriften, die nicht auf dem Client-Gerät des Nutzers installiert sind, herunterlädt und in die Website einbettet. Auf dem Client-Gerät des Nutzers werden keine Cookies im technischen Sinne gesetzt, aber es werden technische und persönliche Daten wie z.B. die IP-Adresse vom Client an den Server des Dienstanbieters übertragen, um die Nutzung des Dienstes zu ermöglichen.

 

j) Hotjar

Hotjar ist ein Service zur Verhaltensanalyse und zum Sammeln von Benutzer-Feedback. Er erstellt Heatmaps und Sitzungsaufzeichnungen des Website-Nutzers und spielt Umfragen aus. Die Cookies werden verwendet, um den Nutzer über mehrere Unterseiten hinweg zu identifizieren, den Status von Umfragen zu speichern, das Abspielen von Anzeigen zu steuern und die während der Sitzungsaufzeichnungen gesammelten Daten zu verknüpfen.

 

9. Hinweis zur Datenweitergabe in die USA

Auf unserer Website sind unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogenen Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

 

10. Aktualität und Änderung der Datenschutzhinweise

Die Datenschutzinformationen wurden im August 2023 angepasst und entsprechen dem aktuellen Stand. Wir behalten uns vor diese Datenschutzinformationen bei Änderungen entsprechend anzupassen.